DRK Gymnastik

-präventive Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Teilnehmer, verbunden mit einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis.

 

Neben der

-Stärkung der physischen uns psychosozialen Gesundheitsressourcen

 

stehen gleich bedeutend

-Verminderung von Risikofaktoren,

 

sowie

-Bewältigung von Beschwerden,

 

-Freude an der Bewegung,

 

-Spüren des eigenen Körpergefühls,

 

-Wahrnehmung der zunehmenden Kraft und Reaktionsfähigkeit,

 

- kommunikative Geselligkeit und

 

-Spaß am Miteinander in der Gruppe

In der Gymnastik werden seniorengerechte Geräte eingesetzt. Die Übungen werden entsprechend der Fitness der Teilnehmer im Sitzen auf dem Stuhl, im Stand, im Gehen, sowie auf dem Boden sitzend oder liegend angeboten. Es wird einzeln, mit Partner und in Gruppen gearbeitet. Im Repertoire steht der Einsatz von Musik, Bewegungsspiele und Entspannungsübungen.

 

Unter der Leitung von Karin Nohl-Röhrich treffen sich die Gruppen jeweils

 

Montags von 9.00 – 10.00 Uhr und von 10.00 – 11.00 Uhr im

 

DRK Haus in der Schloßgartenstr. 88/1

 

Weitere Infos bei Erika Maier, Tel. 07182-496830 oder

email erikamaier at web.de